Solange
Slide 1
Slide 2
Slide 2
Slide 3
Slide 3

Erste Hilfe

Sonnenstich:

-> kalte Umschläge (nasse Handtücher, Coolpack, …) - Tierarzt kontaktieren/aufsuchen

Achtung: Bei Kleintierstallungen in praller Sonne, Hunde in geparkten Autos, … ist das Risiko eines Hitzekollaps besonders hoch!

Insektenstiche/Schlangenbisse:

-> betroffene Stellen kühlen

Bei allergischen Reaktionen (Atemnot, Kreislaufschwäche, hochgradigen Schwellungen oder Rötungen) umgehend Tierarzt kontaktieren/aufsuchen.

Stark blutende Wunden

-> Druckverband anlegen und umgehend Tierarzt aufsuchen


Augenverletzungen

-> Auge möglichst in Ruhe lassen und umgehend Tierarzt aufsuchen

Augenverletzungen: Pferd mit entzundenem Auge Quelle: Tierklinik St. Lukas in Arzl