Solange
Slide 1
Slide 2
Slide 2
Slide 3
Slide 3

Nach ausgiebigen Assistententätigkeiten eröffnete Dr. Peter Wassermann 1990 seine Praxis in Arzl im Pitztal. Als Einzelpraktiker widmete er sich der Groß- und Kleintiermedizin. Neben seinem unermüdlichen Einsatz in der Praxis besuchte Peter Wassermann auch internationale Tagungen in ganz Europa.

1993 zog er mit seiner Familie in das neu gebaute Haus mit moderner Ordination im Erdgeschoß ein. In der Zwischenzeit begann sein jüngster Bruder Rupert Wassermann mit dem Studium der Veterinärmedizin in Wien, das er im Frühjahr 1999 in Rekordzeit abschloss. Im Anschluss an das Studium begab sich Rupert für ein halbes Jahr nach Wisconsin/USA, um sich dort auf den Gebieten der Kleintiermedizin und des Embryotransfers weiterzubilden.

Während des USA-Aufenthaltes von Rupert erbaute Peter Wassermann die erste Kleintierklinik im Tiroler Oberinntal, die Tierklinik St. Lukas in Arzl im Pitztal. Im Herbst 1999 wurde "St. Lukas" feierlich eröffnet. Da Peter und Rupert ein großes Arbeitspensum zu bewältigen hatten, musste der Personalstand bald erhöht werden.

Bild von der Tierklinik St.Lukas in Arzl

Im Frühjahr 2000 wurde das Team um eine weitere Tierärztin vergrößert, 2003 zusätzlich noch ein Tierarztassistent.

2007 wurde die Tierklinik St. Lukas um ein weiteres Mal vergrößert, die Infrastruktur dadurch verbessert, die technische Ausstattung erweitert und vor allem auch ein angenehmes Ambiente für Ihr Lieblingstier und für Sie als Patientenbesitzer geschaffen.

Personell sind wir mit unseren zwei Tierärztinnen Barbara Zündt und Claudia Brunner ein kompetentes und erfolgreiches Team, das sich freut, das ganze Jahr über für Ihre Patienten eine Hilfe und Unterstützung zu sein.

Aus- und Weiterbildung wird bei uns sehr ernst genommen und auch sehr viel Zeit investiert.

So legte Rupert Wassermann am 15. Mai 2009 als erster Tiroler Tierarzt die Prüfung zum Fachtierarzt für Kleintiere ab.

Peter Wassermann übt mit Freude und Engagement seit 2003 das Amt des Präsidenten der österreichischen Tierärztekammer, Landesstelle Tirol, aus.